Freizeitskipper Buch (Symbolfoto)
46.00 inkl. Mwst.
Blick ins Buch:

Für alle die SICHER UNTERWEGS sind. Einfach Ihr Theoriewissen auffrischen und schnell und übersichtlich alle erforderlichen Handgriffe checken!

Für alle FREIZEITSKIPPER, CREWMITGLIEDER, SCHÜLERINNEN und SCHÜLER die sich lieber vorab informieren und auf See oder am Meer sicher unterwegs sind. Der FREIZEITSKIPPER dient zu Ihrer umsichtigen Törnvorbereitung, sicheren Törndurchführung und ist auch sehr gut für Ausbildungen geeignet. Alle Fachbegriffe, Sicherheitsmaßnahmen und Manöver sind bildlich – mit über 1000 Grafiken und Fotos – dargestellt und illustrieren genau die erforderlichen Handgriffe an Bord zum Bedienen der Segel und Technik. Mit Ihrem FREIZEITSKIPPER im Handgepäck wird es für Sie und Ihre Crew bestimmt ein sicheres, entspanntes und erfolgreiches Segelabenteuer.

Das 122 seitige Skriptum FREIZEITSKIPPER, in praktischer Drahtspiralbindung (Wire-O-Bindung), mit über 1000 Fotos und Illustrationen – Schwerpunkt Segeln in Kroatien – ist ein nützliches Nachschlagewerk für jeden Törn und verantwortungsbewussten Freizeitskipper. Zum schnelleren Verständnis Ihrer Charteryacht sind alle erforderlichen Handgriffe, Yachtein- und -aufbauten (Segel setzen & reffen, Motor, Technik, Instrumente, uvm.), rund ums Meer (Navigation, Schall- & Seezeichen, Ein- & Ausklarieren, Kollisionsverhütungsregeln, Lichterführung, uvm.) und das Segellatein (20 Manöver & praktische Anwendungen, Segel- & Notfallmaßnahmen, Knoten- & Segelkunde, Fachausdrücke, Sturmvorbereitung, uvm.) mit zahlreichen Fotos dargestellt. Um Ihrer Informationspflicht bestmöglich nachkommen zu können, finden Sie darin zahlreiche praxisbewährte Checklisten (Törnplanung, Notfalldatenblätter für gesundheitlich relevante Daten, Verlassen Schiff, Mustervertrag, Pack- & Einkaufslisten, Creweinweisungen, Auslaufcheck, 5 Wachpläne, UKW-Funkvorlagen, Brückenkladde, Sturz ins Wasser med. Vorgangsweise für Pan Pan, Medico), nützliche Internet-Links sowie App-Tipps für Wetter, wichtige Zusatzinformationen rund um Planung und Durchführung Ihres Segeltörns.

INFO: Bei Sammelbestellung, zum AUSBILDEN oder AUFFRISCHEN für Ihre Crew, gibt es:
ab 5 Stk. FREIZEITSKIPPER 3% Nachlass €223,10 (€44,62/Stk.) zuzüglich Versand,
ab 10 Stk. FREIZEITSKIPPER 5% Nachlass €410,40 (€41,40/Stk.) zuzüglich Versand.

Die Versandkosten für 1 Stk. FREIZEITSKIPPER in Österreich betragen € 3,60, je weiteres Exemplar + € 0,80, für Deutschland und Schweiz € 6,60, je weiteres Exemplar + € 2,10 und  für alle anderen Länder € 7,80,  je weiteres Exemplar + € 2,70.

GUTSCHEINE / AKTIONEN können nur einmal pro User eingelöst werden.

Vorort Abholung in der Hadikgasse 162/12, 1140 Wien
oder Versand wählen!

BANKVERBINDUNG neu:
IBAN: AT48 2011 1840 2297 0700
BIC: GIBAATWWXXX

Der FREIZEITSKIPPER hilft Ihnen schnell

Der FREIZEITSKIPPER hilft Ihnen schnell, übersichtlich und umfassend die erforderlichen Handgriffe auf Ihrer Yacht, Vorschriften im Kroatischen Revier, Grundlagen der Seemannschaft, Navigationshilfen (auch wenn es einmal keinen Strom mehr gibt), wichtigste Peilungen und Manöver, Lichtführung, Schallzeichen, KVR-Regeln, wichtige Seenotmaßnahmen, Grundregeln zum Überleben, nötige Signalflaggen, Ein- & Ausklarieren, Hoheitsgebiete, Wetterkunde, Wind & Wellen, Wind-Chill-Faktor, Sturmvorbereitung, Bauteile der Yacht und Segelbegriffe, Anleitungen für Seemannsknoten, Charter-Checkup und Mindestausrüstung, sicherer Umgang mit der Yacht-Technik (Gas, Wasser, Strom, Treibstoff), Übersicht am Bedienerpanel, Motorkunde und Motorcheck, Umgang mit Notpinne, Lenzpumpe, Winsch und Segel (setzen, reffen, bergen), Schraubenwirkung, Drehen am Teller, Kühl-, Kraftstoff- und Antriebssysteme, Abgasfarbe nachzuschlagen.

20 wichtige Manöver

13 wichtige Anlegemanöver (Muring, römisch-katholisch, längsseits, eindampfen in div. Springs, Steg-Box, Bergen/Schleppen), 7 wichtige Ankermanöver (Besonderheiten der Ankerarten, Landfesten, Bojen, Reitgewicht, verkatten, vermuren, Treibanker, Beidrehen/Beiliegen), Anker- und Schiffschrauben klarieren, Seesprechverkehr, 7 Vorlagen für UKW-Sprechfunk (z.B. Anmeldung Marina, Mayday, Mayday Relay, Cancel und Beenden Mayday, Pan-Pan, Securite), wichtige Begriffe in Englisch/Deutsch, goldene Sicherheitsregeln.

14 bewährte Checklisten

16 bewährte Checklisten für: Törnplanung, Notfall (Notfalldatenblatt, Yacht-Verlassen), Crew-Vertrag, Einpacklisten (vor Törnbeginn), Bunkern Zuhause/Vorort (Deutsch/Englisch) - damit nichts zu viel mitgenommen und auch nichts vergessen wird(!), ausführliche Schiffsübernahme und Tipps, Creweinweisung (ein verlässliches Muss), sicheres Auslaufen (klarieren), 4 Wachpläne (2er od. 3er Wache), Logbuchvorlage (Brückenkladde) und was zu tun ist bei „Sturz ins Wasser“ mit Sofortmaßnahmen, Vorgehen an Bord, Untersuchung auf Lebenszeichen, Vorbereitung und Absetzen eines med. Hilferufs (Pan Pan, Medico).

11 Übungsbeispiele und Lösungen

11 Übungsbeispiele und Lösungen und viele nützliche Internet-Links, sowie tolle App-Hinweise, zum Nachschlagen und zu Ihrer Information (z.B. Seewetterberichte und –prognosen, Wind GRIP-Daten).

Meine Motivation zum FREIZEISKIPPER

Ich hatte damals vor rd. 25 Jahren begonnen meine Seglererfahrungen auf Hochsee zu sammeln und diese im Laufe der Zeit, zur Vermeidung von Unfällen und zur Erlangung von mehr Kompetenz und Sicherheit am Meer, übersichtlich aufzuarbeiten (u.a. nützliche Checklisten). Ausschlaggebend waren einige brenzlige Erfahrungen die Großteiles darauf gründeten, dass andere Teilnehmer die Vorschriften bzw. das Handling der Yacht nicht ausreichend beherrschten (auf das sich alle Skipper jedoch verlassen müssen, z.B. „Kurshaltepflicht“). Zu so einer kam es einmal, als ich mit 3 Familien (darunter 6 Kinder) in der Adria unterwegs war und mit einer zweiten Yacht hart am Wind segelte, bis eine Motoryacht unseren Kurs kreuzen wollte, jedoch auf Kollisionskurs auf uns rasch zuhielt. Diese Yacht, die aufgrund ihrer Motorisierung gegenüber Seglern ausweichen muss, blieb auf Kollisionskurs, bis ich das Manöver des letzten Augenblicks (KVR 17b) einleiten musste! Dies konnte ich jedoch erst tun, nachdem ich dem Skipper der anderen Segelyacht (in LUV) zurufen konnte, dass wir uns unmittelbar vor einer Kollision befinden. Zum Glück hatte dieser Skipper schnell unsere missliche Lage erkannt und reagiert ebenso rasch. So konnten wir unsere Yachten vor der Kollision mit der Motoryacht retten (die Motoryacht hätte lt. KVR 18 ausweichen müssen).

Dies war der Grundstein für das Buch FREIZEITSKIPPER mit über 1000 Grafiken und Fotos (A4 in handlicher Spiralbindung) für die AUSBILDUNG, eine umsichtige TÖRN-VORBEREITUNG und als schnelles NACHSCHLAGEWERK vor und bei jedem Charter- und Eignertörn.

Einfach gut unterwegs!

Welcher gut ausgebildete FREIZEITSKIPPER hat nicht schon diese oder ähnlich brenzlige Situationen erleben müssen, die für ihn hoffentlich auch gut ausgegangen sind?

Dieses praktische Nachschlagewerk FREIZEITSKIPPER hilft, um derartig gefährliche Situationen durch AUFFRISCHEN und gute AUSBILDUNG vorweg zu vermeiden und macht damit deinen Törn und diesen schönen Freizeitsport für uns ALLE sicherer.

Mast- und Schotbruch und stets eine Handbreit Wasser unterm Kiel
wünscht euch euer
Skipper Ernst Johann Ringhofer

Bestellen Sie Ihr Exemplar von FREIZEITSKIPPER!